• Produktkennzeichnung,
    unsere Leidenschaft
cab stellt sich vor

Varta
Leiterplatte
Airbags
Produkte brauchen Kennzeichnung

Im Automobilsektor sichert Kennzeichnung die Rückverfolgbarkeit von Bauteilen bis zur kleinsten Schraube. In der Logistik garantiert Kennzeichnung die planmäßige Zustellung. An Elektrogeräten verweisen Typenschilder auf Leistungsdaten und Gebrauch.

In der Pharmaindustrie verhindert Kennzeichnung gesundheitsrelevante Irrtümer, in der Chemie zeigt sie Risiken im Umgang mit Produkten auf – mehrfarbig und ohne Sprachbarriere. Auf Lebensmitteln informiert Kennzeichnung über die Inhaltsstoffe und auf Textilien über deren bestmögliche Pflege.

cab entwickelt und produziert seit über 40 Jahren Kennzeichnungslösungen und ein umfassendes Zubehörprogramm für jede Anforderung.

Zum Geräteportfolio gehören Etikettendrucker, Druck- und Etikettiersysteme, Etikettenspender und Beschriftungslaser. Dazu hält cab passende Etiketten und Thermotransferfolien für den perfekten Eindruck bereit. Bauelemente, Labor-, Prüf- sowie Fertigungsmittel für die Elektronikindustrie werden weiterhin angeboten.

 
Made in Germany

Etikettendrucker

Druck- und Etikettiersysteme

Etikettiergeräte

Druckmodule

Etikettenspender

Beschriftungslaser

Beschriftungssoftware

Etiketten, Transferfolien

Fertigungsmittel, Bauelemente

Innovation gemeinsam gestalten

Als inhabergeführtes Familienunternehmen bietet cab Kundennähe und betriebswirtschaftliche Kontinuität. Weitblick, Ideen, dazu Neugier und Freude an den eigenen Produkten und deren Weiterentwicklung sind seit jeher Triebfedern im Unternehmen.

Zahlen, Daten, Fakten

  • 1975 gegründet
  • neun Standorte in sieben Ländern
  • Fertigung und Auslieferung von über 35.000 Geräten pro Jahr
  • 85 Mio. Euro Gruppenumsatz im Geschäftsjahr 2017
  • Marktführer bei der automatisierten und hochpräzisen Etikettierung
  • Europas größter Hersteller von Etikettendrucksystemen

KARLSRUHE, SÖMMERDA
Chelmsford, Guangzhou, Johannesburg, Juárez, Niedermodern, Shanghai, Taipeh

cab ist global aufgestellt. Es gibt lokale Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Nord- und Mittelamerika, Asien und Südafrika. Hinzu kommen 820 Vertriebspartner. Gemeinsam sorgt man weltweit für eine hohe Verfügbarkeit von Geräten, Ersatzteilen und Manpower.

Standorte
mit über

Mitarbeitern.

Vertriebspartner
aus über

Ländern.

Durchgängiges Know-how, hohe Fertigungstiefe

Alle mechanischen sowie Kunststoffteile der Geräte werden im Werk in Sömmerda bei Erfurt produziert. Der Maschinenpark und die Montagelinien sind immer auf dem neuesten Stand der Technik. Mit ausgereiften Produktionsverfahren schafft cab die Voraussetzung, auch komplexe Kennzeichnungssysteme wirtschaftlich herzustellen.

 

Konstruktiv, agil, anpassungsfähig

Beim Einsatz der cab Geräte setzen die Kunden auf eine lange Lebensdauer und 100-prozentige Verfügbarkeit. Der Druck und die Kennzeichnung müssen präzise und zuverlässig sein. Insbesondere bei wechselndem Personal ist intuitive Bedienbarkeit ein entscheidendes Kriterium.

Auf dieser Basis entwickelt cab kontinuierlich Ideen und überträgt neue Technologien auf reale Anwendungen. cab verkauft nicht nur Produkte für Einzelbedürfnisse, sondern bietet auch umfassende Beratung und skalierbare Systemlösungen an. Das komplette Know-how im Bereich der Elektronik, Mechanik und Softwareentwicklung wird cab-intern bereit gestellt.

Wir leben Technik. Punkt.
In allen Branchen zuhause

Eine Viertelmillion cab Produkte sind weltweit im Dauereinsatz. Anwender von cab Druckern und Systemen sind Global Player, kleine und mittelständische Unternehmen. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: 88 Prozent der cab Kunden setzen beständig auf Lösungen des Karlsruher Familienunternehmens – und das vielfach seit 20 Jahren oder mehr.

AutomotiveMedizinVersand

Anwendungen
  • Adressetikettierung
  • Ampullenkennzeichnung
  • Bedienungshinweise
  • Blutbeutelkennzeichnung
  • Codierung
  • Containeretikettierung
  • Fassetikettierung
  • Feinstaubplaketten
  • Gefahrguthinweise
  • Inventarkennzeichnung
  • Kabelmarkierung
  • Lagerplatzbeschriftung
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Palettenetikettierung
  • Patientenaufnahme
 
  • Preisauszeichnung
  • Produktkennzeichnung
  • Protokollierung
  • Prüfetikettierung
  • Regalbeschriftung
  • Rohrmarkierung
  • Teilekennzeichnung
  • Testetikettierung
  • Tickets
  • Tiefkühletikettierung
  • Typenschilder
  • Versandetikettierung
  • Wareneingang
  • Warnhinweise
  • … und viele weitere

„Mit cab arbeiten wir schon über zehn Jahre zusammen. Die Beschriftungslaser verfügen über eine hohe technische Reife und Strahlqualität.“

- Thomas Reisbeck, ZF TRW -

„Bei cab arbeiten Leute im Vertrieb, die einen Drucker auch selbst zerlegen und wieder zusammenbauen können. Das kommt bei uns gut an.“

- Jörg Unfried, VARTA -

„Wir können mit den cab Druckern alles realisieren, was wir brauchen und erzielen dabei sehr gute Ergebnisse.“

- Walter Dinzenhofer, Amoena -

„Wir haben sofort gesehen, dass Ihr Euch für die Sache begeistern könnt. Das kommt unserer Arbeit sehr entgegen.“

- Daniel Mazur, Formula Student Germany -

We identify more

cab ist Pionier beim Etikettendruck im Stand-alone-Modus. Hermes C als Zweifarbdruck- und Etikettiersystem in einem Arbeitsgang wurde mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet.

Lange vor Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge leisteten cab Geräte weit mehr als nur den Druck auf Etiketten.

 

So ist die Architektur der Produkte seit jeher auf intuitive Bedienung, Integrierbarkeit in Automationslinien sowie Zuverlässigkeit ausgerichtet.

Die Schnittstellen und Protokolle der aktuellen cab Druckergeneration ermöglichen es, in beide Richtungen mit übergeordneten Netzwerken, der Produktionsplanung oder externen Steuerungen zu interagieren.

Bereitgestellt von YouTube. Weitere cab Videos ansehen im cab Channel auf YouTube.
Download: we identify more (MPEG-4, 279 MB)

Wir gestalten den Markt maßgeblich!
Zukunftsträchtige Technologien

Kennzeichnung verlangt nach neuen Techniken und Verfahren, die Arbeitsprozesse im Allgemeinen und die industrielle Fertigung im Besonderen sinnvoll ergänzen.

Die Kennzeichnung von Bauteilen, Produkten und Verpackungen ist schon lange nicht mehr nur eine Identifizierungsmöglichkeit für den Endverbraucher. Kennzeichnung ist erforderlich, um überhaupt die Möglichkeit zu schaffen, eine Zuordnung von produktions- oder verbraucherspezifischen Daten vorzunehmen.

Für die Zukunft hat cab noch einiges in der Pipeline.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sprechen Sie uns an